Erbrecht

Erste Hilfe im Todesfall

Individuelle Erstberatung zu den Formalitäten im Todesfall, Bestattungsformen, Beerdigungsmöglichkeiten, Beerdigungskosten, Feststellung der Todesart, Obduktion, DNA-Feststellung u.a.

Gesetzliche Erbfolge

Individuelle Erstberatung zur gesetzlichen Erbfolge der Verwandten und Ehegatten, Anfall der Erbschaft, Ausschlagung, Erbgemeinschaft u.a.

Testament / Erbvertrag

Individuelle Beratung zu Vor- und Nachteilen möglicher Testamentsformen, zur Gestaltung von Einzeltestamenten, gemeinsamen Testamenten (Berliner Testament), Behindertentestamenten, Patchworkfamilie, Erbverträgen, Erbeinsetzung, Vermächtnissen, Bedingungen, Auflagen, Pflichtteilsstrafklauseln, Enterbung, Pflichtteilsentzug, u.a., Auslegung vorhandener Testamente.

Absicherung Ihres Haustiers im Todesfall

Individuelle Testamentsgestaltung mit Bedingungen und Auflagen zum Schutz Ihres Haustiers.

Erbscheinsverfahren

Individuelle Beratung zum und Vertretung im Erbscheinsverfahren vor dem Nachlassgericht zur Erlangung bzw. Abwehr eines Erbscheins, Prüfung der Testierfähigkeit des Erblassers, Prüfung und Auslegung von Testamenten.

Erbauseinandersetzung zwischen Miterben

Individuelle Beratung zu Erbquoten, Auskunftsansprüchen, Möglichkeiten der gütlichen Erbauseinandersetzung, Vertragsgestaltung, Vertretung in der Zwangsversteigerung.

Erbeinsetzung und Vermächtnis zu Gunsten wohltätiger Organisationen

Individuelle Beratung zu Situationen, in denen keine lieben Verwandten oder sonstigen Erben vorhanden sind oder Sie Ihr Vermögen teilweise oder vorrangig wohltätigen/gemeinnützigen Organisationen vermachen wollen, z. B. Kirche, Zoo, Tierheim, Entwicklungshilfe, Natur und Umweltschutz, Gesundheitsfürsorge, einzelne Länder, Katastrophenhilfe, Hilfe für verwaiste Senioren, Kinder usw.

Vorweggenommene Erbfolge und lebzeitige Schenkungen

Individuelle Beratung zur lebzeitigen Vermögensabschichtung auch unter steuerlichen Aspekten, Gestaltung von Übertragungs- bzw. Schenkungsverträgen u.a.

Pflichtteil

Individuelle Beratung zur korrekten Berechnung, Geltendmachung und Auszahlung des Pflichtteils enterbter Familienangehöriger, Abwehr unberechtigter bzw überhöhter Pflichtteilsforderungen, Akteneinsichtnahme in die Nachlassakten, außergerichtliche Vertretung, Vertretung im Pflichtteilsprozess vor dem AG, LG, OLG.

Annahme oder Ausschlagung?

Das ist oft die Frage, insbesondere wenn der Umfang des Nachlasses und eventueller Nachlassverbindlichkeiten nicht bekannt ist. Hier erfolgt eine individuelle Beratung zu Ausschlagungsfristen und Möglichkeiten der Nachlassermittlung und Haftungsbegrenzung.

Betreuung / Vorsorgevollmacht / Auftrag / Betreuungsverfügung / Patientenverfügung

Erläuterung der Gesetzeslag zu Geschäftsfähigkeit, Betreuung, Vollmacht, Organspende und selbstbestimmtem Lebensende, gemeinsames Ausfüllen von Formularvollmachten bzw. -verfügungen nebst Beratung zur Vertretungsmöglichlkeit in der individuellen familiären und gesundheitlichen Situation und zur Bedeutung einzelner Klauseln, individuelle Auftrags- und Vollmachtserstellung.

Erbschafts- Schenkungssteuer

Beratung zur aktuellen Gesetzeslage, insbesondere zu Freibeträgen und Steuersätzen in den einzelnen Steuerklassen, zur Vermögensbewertung, Steuererhebung u.a.

Unternehmensnachfolge

Beratung von Einzelunternehmern, klein- und mittelständigen Unternehmen zur Nachfolgeplanung unter Berücksichtigung der familiären und wirtschaftlichen Gegebenheiten, Beratung zu und Entwurf von Nachfolgeverträgen.

Familienrecht

Erste Hilfe bei Trennung, Scheidung, Sorge- u. Umgangsproblemen

Individuelle Erstberatung zur Weichenstellung und ggf. Deeskalation in der akuten Situation.

Trennung

Abklärung der Frage, ob und unter welchen Bedingungen eine Beziehung noch zu retten ist. Umsetzung einer ehrlichen, fairen Trennung ohne zusätzliche gegenseitige Verletzungen und Beeinträchtigungen der gemeinsamen Kinder, Beratung zu den rechtlichen Trennungsfolgen (Sorge, Umgang, Ehewohnung, Unterhalt) und außergerichtliche Geltendmachung von Rechtspositionen.

Scheidung

Beratung zu den Scheidungsvoraussetzungen und dem Scheidungsverfahren, Abklärung der Aussöhnungsmöglichkeiten, Vertretung in einvernehmlichen und streitigen Ehescheidungsverfahren vor dem Familiengericht, Abwehr unberechtigter (z.B. verfrühter) Ehescheidungsverlangen.

Online-Scheidung?

In Deutschland gibt es bisher keine Möglichkeit ohne Gericht und Anwalt geschieden zu werden. Natürlich kann aber das Scheidungsverfahren für Sie sehr bequem, kostengünstig und zeitsparend abgewickelt werden, wenn sich beide Ehepartner einig sind. Sie müssen nur einmal persönlich vor Gericht erscheinen. 

Sorgerecht, Umgangsrecht

Beratung mit Hinblick vor allem auf das Kindeswohl  zum Betreuungsmodell nach der Trennung, Residenzmodell und Umgang, Wechselmodell, Gestaltung von Elternvereinbarungen, Beratung zur Erlangung des gemeinsamen Sorgerechts für nichteheliche Väter, Kindeswohlgefährdung, Pflegschaft, Vormundschaft, Vertretung in familiengerichtlichen Verfahren vor dem Familiengericht und OLG.

Unterhalt

Beratung zum Kindesunterhalt, Enkelunterhalt, Elternunterhalt und Sozialhilferegress, Trennungsunterhalt, Nachehelichenunterhalt, Unterhalt der nichtehelichen Mutter, Berechnung des unterhaltsrechtlich relevanten Einkommens und Vermögens, Gestaltung vertraglicher Unterhaltsregelungen, außergerichtliche Geltendmachung von Unterhaltsforderungen,  Abwehr unberechtigter und überhöhter Unterhaltsforderungen, Vertretung in Familienstreitverfahren vor dem Familiengericht und OLG.

Unterhaltsleitlinien der OLG Dresden (auch zum Download) finden Sie unter:

www.justiz.sachsen.de/olg/

Unterhaltslinien anderer Oberlandesgerichte

www.famrz.de

Vermögensauseinandersetzung und Zugewinnausgleich

Beratung zur Gesetzeslage, insbesondere den verschiedenen Güterständen und bestehenden Eheverträgen, Berechnung der Zugewinne, Geltendmachung von Zugewinnausgleichsforderungen, Gestaltung gütlicher Auseinandersetzungsverträge, Vertretung in Familienstreitverfahren vor dem Familiengericht und OLG, Vertretung in Zwangsversteigerungssachen.

Schutz vor Stalking, Gewalt, Sexualstraftaten, Verleumdung

Schutzmaßnahmen gegen bzw. nach strafrechtlich relevanten Übergriffen in der Beziehung und nach der Trennung nach dem GewSchG, Opfervertretung im Strafverfahren, Beratung zum Opferentschädigungsgesetz, zivilrechtliche Geltendmachung von Schadenersatz und Schmerzensgeld, Abwehr von erfundenen Straftaten, durch die sich das „Opfer“ eine bessere Rechtsposition verschaffen will

Vaterschaftsfeststellung bzw. -anfechtung

Beratung zur Rechtslage in Abstammungsfragen, Nachweis der Abstammung, Vertretung in Abstammungsverfahren

Kinderwunschmedizin, Adoption, Pflege

Beratung im Vorfeld zu Möglichkeiten und Vor- und Nachteilen der Kinderwunschoptionen insbesondere für das Kindeswohl der nichtleiblichen Wunschkinder, Beratung zur Gesetzeslage und Rechtsprechung zum rechtlichen Staatus dieser Kinder, Pflegeelternvoraussetzungen, Probleme der Volljährigenadoption

Ehevertrag

Beratung von Ehegatten vor oder während der Ehe - möglichst in guten Zeiten -  zur fairen Ausgestaltung der Rechte und Pflichten während der Ehe und nachehelichen Solidarität im Fall einer Trennung, individuelle Vertragsgestaltung

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen individuelle Konfliktlösungsmodelle:

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin unter der Rufnummer 0351/47 24 69 0 oder senden Sie eine E-Mail: CarolaEngelhard@gmx.de

Zum Kontaktformular